Kinderflugtage die garantiert keiner so schnell vergisst!

Am 04.und 05. August fanden die Westerwälder Kinderflugtage, in Zusammenarbeit mit Lächelwerk.ev und den Fun Gliders Westerwald statt. Es war ein Event, den sicherlich keiner der Anwesenden so schnell vergessen wird.

img_8590

Das Konzept dazu, Kindern gegen eine Spende im Rahmen der finanziellen Möglichkeiten der Eltern einen Gleitschirm-Passagierflug zu ermöglichen, wurde von erfahrenen Tandempiloten ins Leben gerufen, die sich in den Schirm geschrieben haben, allen Kindern ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern.

img_5032

Mehr Infos dazu findet ihr hier:  https://goeldiontour.com/der-kleine-copilot 

Wie immer geht es im Vorfeld allerdings darum, einen Verein zu finden, der bereit ist seine Logistik und Manpower zur Verfügung zu stellen, um uns überhaupt erst die Möglichkeit zu bieten, Kinderherzen mit einem kostenlosen Gleitschirm-Passsagierflug höher schlagen zu lassen.

Ihr Lieben, die Fun Gliders Westerwald haben mit ihren Mitgliedern und den ehrenamtlichen Helfern von Lächelwerk.ev sowie dem Piloten-Team des Projekts „der kleine Co Pilot“ eine Organisation auf die Beine gestellt, die ihres gleichen sucht!

Alle anwesenden Vereinsmitglieder waren mit Herz und Seele dabei so dass Eltern und Kinder gemeinsam wunderschöne Tage, mit atemberaubenden Flügen über den schönen Westerwald erleben konnten.

Trotz der Hitze waren dank der perfekten Organisation alle Teilnehmer überglücklich und entspannt, so das wir Piloten, Olli, Dominic und ich uns auf die Kinder und die Flüge konzentrieren konnten….

…. während die Eltern sich auf’s Fotografieren konzentrierten oder entspannt im Schatten ein gut gekühltes Getränk geniessen konnten.

Kurz um, es lief wie am Schnürchen und selbst wir Piloten konnten uns zwischendurch über eine kleine Abkühlung freuen 😀

Dank der über 1000m langen Schleppstrecke der Fun Gliders konnten die Windenfahrer uns Piloten bis in eine Höhe um 600m ziehen, …..

…. was den Kindern nicht nur ein einmalig schönes Erlebnis sondern auch einen atemberaubenden Ausblick über ihre Heimat ermöglichte!

Und da dieser Mut natürlich auch belohnt werden muss, wurde jedem Kind eine Urkunde überreicht, die ihre Leistung als Co Pilot nochmals unterstreicht 😉

Insgesamt konnten wir so an den beiden Tagen fast 30 Kindern ein Lächeln ins Gesicht zaubern!

Um die Lächelwerk-Spendenbox allerdings noch etwas aufzufüllen, hatten wir die Idee, Erwachsenen gegen eine Spende einen Passagierflug mit uns in den Sonnenuntergang über dem Westerwald zu ermöglichen.

Ein solches Erlebnis ist mit Geld eh nicht zu bezahlen 😉

So ihr Lieben, ich habe mal versucht die beiden Tagen kurz zusammenzufassen und ich denke ihr gebt mir recht, einen solchen Event sollte man in 2019 unbedingt wiederholen!

Danke euch allen, das ihr voll motiviert dabei wart um den Kindern dieses Erlebnis zu ermöglichen! Wir alle zusammen waren ein klasse TEAM!  

Unsere Winden-Fahrer, die uns immer sicher bis in Höhen um 600m gezogen haben:
Wolfgang Jahn, Eric Wiederhold, Franz Geißler
Dank euch hatten wir immer ein sicheres Gefühl am Seil!

Windenfahrer.JPG

Was wären wir ohne Ralf Hundhausen?
Es hätte kein Schleppseil gegeben und wir wären am Boden geblieben. Danke für die vielen Kilometer die du an beiden Tagen über die Wiesen gefahren bist, um uns immer wieder das Schleppseil von der Winde zu holen!

Ralf.PNG

Der, im wahrsten Sinne des Wortes, „Big Boss“ des Events, Klaus -Wilhelm Hassel. Mit seinen netten und sehr fleissigen „Bienchen“, Kim Jahn und Nadine Heidrich haben sie bei Gästen und Teilnehmern für das leibliche Wohl gesorgt.

Es gab jederzeit leckere Steaks und die von Motzkuhn’s gespendete und allseits beliebte Putenbratwurst vom Grill, kühle Getränke und von den Damen des Vereins sehr leckeren, hausgemachten Kuchen und Kaffe.

Ihr Lieben, eure Organisation und das Angebot war einfach nur TOP!
Danke euch allen dafür!

Anka Borkowska,  unsere Startleiterin!
Unermüdlich hat sie an beiden Tagen die Kommandos gegeben, hat kontrolliert ob alles seine Richtigkeit hat und für einen sicheren, reibungslosen Ablauf gesorgt!

Kein Wunder das sie bei der Sonneneinstrahlung nicht nur braun, sondern fast schwarz geworden ist

Anka.JPG

Und nicht zu vergessen, die Frau mit den starken Nerven, die trotz Hitze und dem mega Ansturm nie den Überblick über die Flüge verloren hat.
Die Eltern und Kindern jederzeit mit Informationen versorgt und unermüdlich Fragen beantwortet hat.
Sie hat dafür gesorgt dass die Kinder gut vorbereitet zu uns Piloten kamen und die Eltern geduldig und entspannt waren.

Danke Stephie Warnecke!

Steph.jpg

Naja , und dann waren wir drei noch irgendwie beteiligt 😉

Bis auf die Hitze war es für für Olli, Dominik und mich dank der perfekten Organisation des Vereins und Stephie recht entspannt und wir konnten uns somit voll auf die Kinder und das Fliegen konzentrieren.

Und ganz ehrlich, wir haben jeden einzelnen Flug genossen, denn da oben war’s schön kühl 🙂

Piloten.JPG

Tja, was ist denn nun an Spenden zusammengekommen?

Allein in unserer separaten SUNSET-FLIGHT Spendendose waren unglaubliche 340€!

In den beiden Spendendosen von Samstag und Sonntag waren neben Münzen, sehr vielen 5€, 10€, und 20 € Scheinen sogar einige 50€ Scheine dabei, so dass wir durch unsere Kinderflüge 630€ einfliegen konnten.

Unsere Idee geht also auf, jeder gibt das was im Rahmen seiner finanziellen Möglichkeiten ist! Und das ist völlig ok so! Denn in erster Linie geht es nur um die Kinder, ihnen mit einem Gleitschirm-Passagierflug etwas ganz aussergewöhnliches zu bieten ist und bleibt das Ziel!

Ingesamt konnten wir heute also dem Lächelwerk.ev allein durch diese beiden Tage 970€ überreichen!

Keine runde Zahl, war allerdings die Meinung des Chefs von unserem Windenfahrer Franz. Darum hat seine Firma, Fliessen Bernd Fischbach, aus Betzdorf, ihm noch 50€ mitgegeben, um die 1000 Euro voll zu machen. Also ich find das mega! 🙂

Die Lächelwerker sagen DANKE, DANKE, DANKE! Denn nur dank eurer Unterstützung können sie für andere da sein, für all die Kinder, die nicht immer auf der Sonnenseite des Lebens stehen!

Wenn ihr mehr über die Lächelwerkprojekte erfahren möchtet, schaut einfach mal rein

Das sagte die Presse dazu

So ihr Lieben, das war’s von mir. Vielen, vielen Dank euch allen!

Einen meiner schönsten Momente dieses Wochenendes möchte ich allerdings auch noch hier festhalten 😉
Die Anna, sie hatte so eine Freude bei ihrem Flug, das sie mir ein Lächeln ins Gesicht gezaubert hat. Und gleich nach unserer Landung hat sie mich so herzlich in den Arm genommen um sich zu bedanken, das sind Momente, die kann man nicht bezahlen!

Vielen dank an ihre Mutter für das schöne Foto 🙂

img_1286

Jetzt freu ich mich schon auf das nächstes Jahr, und hoffe das wir mit dem gleichen Team diese Kinderflugtage im Westerwald wiederholen können.

Und selbstverständlich würde ich mich auch sehr darüber freuen wenn noch weitere Vereine mit uns kooperieren würden. Schaut es euch einfach mal an: Der kleine Co-Pilot – Wir lassen Kinderträume wahr werden! Meine Kontaktdaten habt ihr, lasst uns zusammen allen Kindern ein Lächeln ins Gesicht zaubern!

Für alle Teilnehmer die noch mehr Fotos vom Wochenende sehen möchten hat Stephie einen Link zur Drop Box erstellt, den ihr die Tage per mail erhaltet.

So, ich habe fertig 😉

cu in the sky

Göldi

Goeldi

Ein Kommentar zu “Kinderflugtage die garantiert keiner so schnell vergisst!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s