Charity Flüge 2018 – Resümee

Das Jahr neigt sich nun dem Ende zu und wir haben unsere Spendendosen geöffnet, damit wir den Erlös aus unseren Charity Flügen den Vereinen noch in diesem Jahr überweisen können.

Bei den Lächelwerk-Kinderflugtagen in Malberg konnten Olli, Dominic und ich dank der enormen Unterstützung der Fun-Gliders Westerwald und optimalem Wetter in nur 2 Tagen knapp 1000€ erfliegen.

Genauere infos dazu findet ihr hier: >>> KLICK<<<

Beim 1. internationalen Wohnmobiltreffen in Klüsserath konnten wir am Ende 281€ verbuchen. Tja, leider hatte das Wetter nicht mitgespielt und wir konnten nur zwei Flüge realisieren. Den grössten Teil der Summe haben wir darum den anwesenden Wohnmobilisten zu verdanken. Vielen Dank dafür!

Den Rest des Jahres haben Dominic und ich hier in der Region, meist in unserem Vereinsgelände in Sassenroth, Kinderflüge angeboten, aber auch hier und da schon mal Erwachsen ihrer Traum erfüllt.

Selbst auf meinen Reisen hatten Kinder und Erwachsene die Möglichkeit gegen eine Spende mit mir zu fliegen.

Dadurch sind nochmals 644,31€ Euro zusammengekommen, so das wir dieses Jahr Insgesamt knapp 2000€ an soziale Vereine Überweisen können, was uns natürlich sehr freut.

Uns Piloten allerdings hat unser primäres Ziel besonders viel Freude bereitet, allen Kindern, im Rahmen der finanziellen Möglichkeiten ihrer Eltern, einmal dieses außergewöhnliche Erlebnis zu ermöglichen. Ihnen durch einen Tandemflug mit uns ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern.

Genauere Infos dazu findet ihr hier: >>> Klick <<<

Wenn man bedenkt, dass wir für die knapp 2000€ sicherlich um die 100 mal in die Luft gegangen sind, wird die Summe von einigen Kollegen sicherlich belächelt. Klar, denn einen Tandemflug kostet nun mal in der Regel zwischen 100 und 200 €.

Betrachtet man aber das ganze einmal von der anderen Seite, dass einige zB. nur 5 oder 10 € für einen Flug geben konnten, versteht man aber hoffentlich was wir mit unserer Aktion bewegen möchten. Denn 5€ sind für einige Familien oder Alleinerziehende oft schon eine Summe, mit der sie kalkulieren müssen, die sie irgendwo anders einsparen müssen. Bitte vergesst das nie!

Und genau das ist es, was uns auch in 2019 die Motivation gibt weiterzumachen. Auch Kindern eine Freude zu machen die nicht immer auf der Sonnenseite des Lebens stehen, die aus rein finanziellen Mitteln sonst so etwas schönes sicherlich kaum erleben könnten. Darum gilt auch im nächsten Jahr, jeder gibt nur das was er kann, und das ist völlig ok so!

Und wenn wir dadurch auch in 2019 zusätzlich noch soziale Vereine finanziell unterstützen können, umso besser!

Termine für Kinderflugtage in 2019 findet ihr hier: >>> KLICK<<<

So Ihr Lieben, mein ganz besondere Dank geht darum an die Vereine, ohne deren Unterstützung das ganz unmöglich wäre und natürlich an meine Kollegen, die mich hierbei unterstützen und ohne finanzielle Interessen ein paar Flüge für die Kinder ermöglichen.

Aber auch an die Firmen ADVANCE.ch und GH-Werbebeschriftungen.de durch deren Unterstützung dieses Kinderflugprojekt kostengünstig realisiert werden konnte.

Infos zu Gleitschirm-Passagierflügen findest du hier: >>> KLICK<<<

Euch allen wünsche ich nun ein zufriedenes 2019 und würde mich freuen den einen oder anderen von euch einmal mit in die Luft zu nehmen 😉

Den Kindern und uns wünsche ich dass uns im kommenden Jahr die Gunst weiterer Vereine und Piloten zu gute kommt, um möglichst vielen Kindern ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern!

Göldi

 

 

 

3 Kommentare zu “Charity Flüge 2018 – Resümee

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s